€70

1 Stunde

Einfache Sitzung
Einzelperson

€110

1 Stunde

Einfache Sitzung
Mehrere Personen

Terminvereinbarung

Gerne können Sie mir eine Email schreiben, oder anrufen um einen Termin zu vereinbaren.

Wenn Sie eine persönliche Beratung oder ein Kennenlerngespräch per Telefon möchten, sind die ersten 15 Minuten der Beratung für Sie kostenfrei. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich danach meinen normalen Sitzungssatz zu den unten aufgeführten Kosten abrechne.
Die angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß §4 Nr. 14 des Umsatzsteuergesetzes sind meine therapeutischen Leistungen von der Umsatzsteuer befreit. Sie erhalten einmal im Monat eine Sammelrechnung von mir.

Bitte bedenken Sie, dass je nach Thema und Komplexität eine Kurzzeittherapie von wenigen Sitzungen ausreichen kann, während in anderen Situationen die gemeinsame Arbeit über einen längeren Zeitraum sinnvoll sein kann.

Ich bitte darum, dass ein Termin, der nicht wahrgenommen werden kann, spätestens 24 Stunden vorher abgesagt wird. Später abgesagt oder nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich nur berechtigt privat abzurechnen.

Eine Abrechnungsmöglichkeit über gesetzliche Krankenkassen besteht üblicherweise nicht. Hierüber müssten Sie sich bitte vorab bei ihrer Krankenkasse informieren, ebenso darüber welche Auswirkungen eine Kassenabrechnung über Psychotherapie auf potentielle neue Versicherungen wie beispielsweise Risikolebensversicherung usw. haben.

Manchmal ist es jedoch möglich, dass private Krankenkassen Therapiestunden bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie übernehmen. In diesem Fall bekommen Sie von mir eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker, die Sie einreichen können. Fragen Sie genau nach und bleiben Sie hartnäckig – gerade im Bezug auf die Arbeit mit von Gewalt, Unfällen oder Missbrauch werden finden sich gemeinsame Lösungen oder auch das Jugendamt bzw. private Organisationen unterstützen zusätzlich.

Selbstzahler zu sein hat tatsächlich auch einige Vorteile für Sie.

Ihre therapeutischen Sitzungen werden bei mir nirgends aktenkundig.

Sie sind in meiner Privatpraxis nicht an starre krankenkassenorientierte Vorgaben gebunden. Zudem habe ich die Möglichkeit Ihnen kurze Wartezeiten anzubieten.Wir vereinbaren gemeinsam Zeit, Dauer und Frequenz nach Ihren Bedürfnissen. Dadurch sind auch kurze Therapieverläufe möglich

Außerdem ist es von Vorteil zu wissen, dass in den meisten Fällen mein Honorar für Psychotherapie auch als außergewöhnliche Belastung bis zu 40% der Kosten in Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend gemacht werden. Sprechen Sie hier am besten auch mit Ihrem Steuerberater.

Sie können die Wartezeit auf ein Therapieplatz, der von der Krankenkasse bezahlt wird, bei mir überbrücken. Ich unterstütze Sie gerne darin, diese Zeit gut und sinnvoll für sich selbst zu nutzen. Sie wählen frei die Zeitabstände und Dauer der Sitzungen und können somit aktiv vorab arbeiten. Hierbei können Aspekte im Fokus stehen, wie beispielsweise Ressourcenarbeit und Regulationsfähigkeiten um dann gestärkt in die weitere Arbeit gehen zu können.